Sie sind hier: Aktuelles » 

Lichterfest in der KiTA Schatzinsel

Die Martinszeit ist jedes Jahr eine ganz besondere Zeit: Die Bäume verlieren ihre Blätter, es wird kälter und die Tage werden kürzer. Was liegt da näher, als gemeinsam Laternen zu basteln, Lichterfeste zu feiern und sich am Martinsfeuer zu erfreuen und zu wärmen.
Die KiTa Schatzinsel hat die Martinszeit genutzt, um am Freitag, den 08.11., ein Lichterfest zu feiern. Da das Wetter sich sehr Novemberhaft gab, wurde spontan drinnen im Gebäude gefeiert. Dadurch wurde es sehr gemütlich, mit fast 130 Besuchern (Erwachsene und Kinder).
Die Kinder haben einen Lichtertanz und das Sankt Martinsspiel aufgeführt und die Mitarbeiterinnen haben für die Kinder ein Schattenspiel mit der Martinsgeschichte vorgeführt. Natürlich wurden auch gemeinsam Lieder gesungen und ein kleiner Sankt Martinsumzug durch die Räumlichkeiten der KiTa gemacht. Im Anschluss wurde eine leckere Kürbissuppe, die der Elternbeirat selber gekocht hatte, verspeist.
Auch hatten Kinder und Eltern die Möglichkeit neben dem gemütlichen Beisammensein auch mit ihren Kindern an Angeboten wie Kürbisschnitzen und Martinslichter basteln teilzunehmen.
Am Dienstag, den 12.11. hat sich dann die KiTa Schatzinsel als Gruppe mit Eltern und Kindern dem großen Sankt Martinszug der Stadt Siegburg angeschlossen. Die Sankt Martinszeit, die uns im KiTa-Alltag schon seit ein paar Wochen begleitet hatte, fand dann am großen Feuer auf dem Marktplatz einen feierlichen Abschluss.

 

 

28. November 2013 13:26 Uhr. Alter: 9 Jahre