Sie sind hier: Aktuelles » 

Großer Andrang zur 950. Jahrfeier: Verpflegung & SanDienst & Information durch unseren DRK Ortsverein

Unter blau-weißem Siegburghimmel durfte sich unser Ortsverein am Vereinsfest anlässlich der 950 Jahrfeier der Stadt Siegburg beteiligen. 26 Mitglieder aus unserer Bereitschaft waren von morgens 10 Uhr bis abends 23 Uhr im Einsatz, um den Sanitätsdienst für diese Großveranstaltung zu unterstützen.

26 Mitglieder der Bereitschaft und der Malterser Hilfsdienst waren im SanDienst den ganzen Tag im Einsatz

 Im Laufe des Tages wurden zahlreiche Insektenstiche, Sturzverletzungen und Schnittwunden behandelt. Bis zum Abend listete die Einsatzstatistik lediglich einen internistischen Notfall auf. Unsere Bereitschaftsmitglieder waren stets mit mehreren Fahrzeugen auf dem Veranstaltungsgelände präsent und konnten somit die Einsatzleitung des MHD Siegburg tatkräftig unterstützen.

 Bereits am frühen Morgen hatten Mitglieder unserer Bereitschaft zwei DRK Pavillon-Zelte für den Verpflegungs-Dienst aufgebaut. Vom frühen Mittag bis um 18 Uhr am Abend waren zumeist vier Mitglieder unseres DRK Verpflegungstrupps an Theke, Grill und Friteuse im Einsatz. Der Verpflegungsstand und die Biertische und Bänke im großen Zelt wurden den ganzen Tag über stark frequentiert. Die beiden DRK Geschirrmobile unseres Ortsvereins wurden bereits während der Festwoche, am "Pastatag", erfolgreich eingesetzt.

 Am oberen Markt, gegenüber dem Hühnermarkt stand unser DRK Informationszelt mit Neuigkeiten zu unseren Opens internal link in current windowSanitäts- und Betreuungsdiensten, zur Opens internal link in current windowSeniorenarbeit, zum Opens internal link in current windowJugendrotkreuz und - nicht zuletzt - zu unseren vier Opens internal link in current windowKiTas und dem Opens internal link in current windowFamilienzentrum. Den ganzen Veranstaltungstag über waren zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder unseres Ortsvereins im Einsatz, um die vielen Besucher auch über die Leistungen unseres Ortsvereins und über die Leistungen des Jugendrotkreuz zu informieren.

 "Wir haben uns über die zahlreichen Besucher und das sehr große Interesse sehr gefreut", so der DRK Vorsitzende Martin Rosorius. "Sowohl die Mitglieder am Verpflegungsstand, als auch das Jugendrotkreuz, die Leiterinnen der vier KiTas und des Familienzentrums, die fleißigen Helferinnen und Helfer im SanDienst, und auch die Vorstandsmitglieder am Informationsstand haben eine sehr hohe Einsatzbereitschaft bewiesen. Getreu unserem Motto "Der Mensch steht im Mittelpunkt" konnten wir so einen Beitrag zum Gelingen des Jubiläumsfestes leisten".  Opens internal link in current window> und hier geht es zur Fotogalerie

22. Mai 2014 18:27 Uhr. Alter: 8 Jahre