Sie sind hier: Unsere Kitas / Familienzentren / FamZ IVFZ / Aktionen

Kontakt

DRK Kindertagesstätte Waldwichtel

Nicole Wehe
Hermann-Löns-Str. 38
53721 Siegburg
Tel.: 02241/2513626
Fax.: 02241/2513629
E-Mail: waldwichtel@ - kitas-siegburg.de


DRK Kindertagesstätte Purzelbaum

Katja Holdinghausen
Braschosser Straße 84
53721 Siegburg
Tel.: 02241/383218
Fax.: 02241/9589585
E-Mail: purzelbaum@ - kitas-siegburg.de

"Die kleinen Strolche"

Gabriele Pogner
Winterbergerstr. 16a
53721 Siegburg
Telefon: 02241/385920
E-Mail: kitadiekleinenstrolche@ - freenet.de

Aktionen aus unserem Programm:

Werkangebot für Kinder

In zwei Gruppen durften sich die Kinder an Hammer, den Sägen, Handbohrern, Zangen etc. nach Herzenslust ausprobieren.

Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg

Vor allen hatten die Kinder einen riesen Spaß am Sägen, Bohren etc.

Auf Holzstücke wurde alles gehämmert was den Kindern in die Hände kam.

Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg

Es entstanden Faden und Gummibilder.

Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg

Sie hatten alle tollen Ideen, wie ihr Holzstück aussehen sollte.
Mit Eifer und Anstrengung wurden diese schönen Werke hinterher mit nach Hause genommen.

Sie hatten alle tollen Ideen, wie ihr Holzstück aussehen sollte. Mit Eifer und Anstrengung wurden diese schönen Werke hinterher mit nach Hause genommen.

Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg

Grillen und schnippeln im Purzelbaum

Bild: DRK Siegburg

 Im Rahmen des Verbund-Familien-Zentrum: "IVFZ" hieß es wieder ran an die Messer es soll diesmal gegrillt und geschnippelt werden.

Eltern mit ihren Kindern fanden sich nachmittags in der Kita ein. Bei dem schönen Wetter, wurde natürlich etwas Sommerliches auf die Teller gebracht.

 So wurde gegrillt und die Kinder und Eltern machten sich an Salat, Tomaten, Gurken, Käse, Frühlingszwiebeln, Paprika und schnitten und mixten einen tollen Sommersalat zusammen.

 Natürlich durfte auch ein Nachtisch nicht fehlen und so wurden 4 Schälchen Erdbeeren klein geschnitten und wurden mit Vanilleeis und Sahne als Dessert gereicht.

Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg
Bild: DRK Siegburg


 Der Grillmeister sorgte wunderbar für die Würstchen und alle halfen Tische in den Garten zu tragen, sie einzudecken und so konnten wir um 18 Uhr bei untergehender Sonne Abendessen.

 Von Anfang an wurde viel gelacht, erzählt und probiert.

Und na klar…! Auch nächstes Jahr wird es wieder Koch/- oder ein Grillevent geben.


Nähen für alle die mal wieder kreativ werden möchten

Nähen für alle die mal wieder kreativ werden möchten, war das Motto gleich Anfang des Jahres im Purzelbaum.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Vom 10.1.2018-7.3.2018 trafen sich 5 begeistert, neugierige Eltern mit Beatrice Zulauf und Katja Holdinghausen jeden Mittwochabend zum nähen und klönen.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Genäht wurde alles was einem so begegnete und so wurden Schnittmuster ausgetauscht, und durchgesucht, bis jeder etwas hatte und anfangen konnte zu nähen.

Aber halt. Erst mussten Schnittmuster übertragen, richtig ausgemessen und der entsprechende Stoff in die richtige Lage gebracht werden, bis endlich angefangen werden konnte zu nähen.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Hilfestellung gaben wir uns untereinander, denn es war ja kein „richtiger Nähkurs“. Aber mit vereinter Hilfe wurde jedes Problem gemeistert. Und mit der ordentlichen Portion Humor und lachen kamen wir immer zu einer Lösung.

So entstanden Hosen, Shirts, Loops, Kinderbekleidung und vieles mehr. Und es konnten auch gleich noch Kinderkostüme aus der Kita ausgebessert werden.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Da waren 1 ½ Stunden meistens viel zu schnell rum, wie wir feststellten. So oder so…wir hatten alle viel Spaß dabei und auch unsere Erfolgserlebnisse am Ende. Mit der Aussicht, dass wir das alle wiederholen wollen.
So sind wir uns ziemlich sicher, dass es auch im nächsten Halbjahr wieder ein Angebot zum kreativen Nähen gibt.


Tanzen für Kinder im Purzelbaum

Vom 10.1-21.2 trafen sich die Kinder im Mehrzweckraum zum Tanzen.

Dabei wurde vieles ausprobiert, die Kinder hatten besonders viel Spaß und haben viel gelacht.

Jede Stunde wurde mit einem gemeinsamen Kreis begonnen.
In diesem haben wir uns begrüßt und besprochen was wir in der Stunde erarbeiten werden.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Danach wurden unsere Muskeln „wach gemacht“. Am aller besten fanden es die Kinder, wenn wir mit unseren Popo gewackelt haben.

Danach ging es los mit aufwärmen. Dazu haben wir Stopp-Tanz gespielt oder Feuer-Wasser-Sturm-Eis gespielt. Diese beiden Spiele dienten dazu um unser Gehirn „wach zu machen“ und die Konzentration und Koordination zu fördern.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum


In der ersten Stunde wurde versucht sich frei zu der Musik zu bewegen. Dazu wurde mit Tüchern und Bändern getanzt. Es war sehr schön zu sehen welche tollen Ideen die Kinder hatten und wie einfach sie ihre Bewegungen der Musik anpassten.

Natürlich wurde bereits am ersten Tag, mit einem Tanz mit Choreographie angefangen…zuerst mit einem „Mitmachtanz“, anschließend wurde sich an etwas Schweres herangewagt („Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm“ von den Lollipops)

Dabei sind alle ganz schön ins Schwitzen gekommen!

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Am letzten Tag durften die Eltern mitmachen!

Trotz einer kleinen technischen Panne, die Musik versagte…hatten die Eltern und wir besonders viel Spaß. Und ganz wie die Profis „The Show must go on“ haben wir einfach ohne Musik (bzw. mit abspielen vom Handy) unseren Tanz gezeigt und den Eltern beigebracht.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Die Kinder und Beatrice Zulauf hatten einen riesen Spaß und auch hier wird es sicher auch wieder ein weiteres Tanzangebot geben auf das wir uns jetzt schon freuen.


Elternabend im Purzelbaum mit dem Thema: Langeweile

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum


Langeweile -

Warum sie für Kinder wichtig ist, war das Thema, unseres ersten Themenelternabends des Familienzentrums im Februar.

Sylwia Bocianski führte durch einen spannenden Abend, der die Sicht auf die Langeweile der Kinder nochmal ganz anders aufzeigt.

Viele Dinge, die aufgrund von Langeweile bei Kindern entstehen, kamen den Eltern doch sehr bekannt vor und so konnte auf dieser Grundlage gut diskutiert werden.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Ideen für den Umgang und warum Langeweile für Kinder so wichtig ist wurden hier erläutert, besprochen und diskutiert. Wir danken für einen informativen und schön strukturierten Abend.


Es war mal wieder soweit. Unser beliebter Oma und Opa-Tag im Purzelbaum fand auch dieses Jahr wieder statt.

Und es kamen viele Omas und Opas und verbrachten den Nachmittag mit ihren Enkeln und Enkelinnen hier im Purzelbaum. Natürlich wurden alle mit einem speziellen Oma und Opa-Lied begrüsst.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Man sah schon, dass alle ganz begeistert waren und so begann der Nachmittag schon
voller Lächeln und lachen.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Da wird man schon ganz schön gefordert, denn die Kinder wollten ihrer Oma und/oder Opa ja so einiges zeigen, mit ihnen Spielen, Basteln oder in der Turnhalle gemeinsam toben.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

 In den Gruppen standen alle Tischspiele bereit aber auch Puzzle und andere Spiele konnten mit Omas und Opas ausprobiert werden.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

In der Dinogruppe wurden Handabdrücke gemacht- na von wem wohl?? Klar von Oma, Opa und den Enkeln als Bild zum Aufhängen.

In den Gruppen standen alle Tischspiele bereit aber auch Puzzle und andere Spiele konnten mit Omas und Opas ausprobiert werden.

Viele Kinder wollten auch unbedingt ihren Ordner gemeinsam mit Oma und Opa anschauen und zeigen was sie alles in der Kita schon erlebt haben.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

In der Turnhalle konnte geschaukelt und getobt werden aber es gab auch für einen ruhigen Augenblick in der Tigerentengruppe Platz, wo man sich mit einem Buch zurückziehen und vorgelesen bekam.

Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum
Foto: DRK Siegburg Kita Purzelbaum

Durch die Bank weg, waren alle begeistert und so ging der Nachmittag wie im Flug vorbei. Auch im nächsten Jahr wird es mit Sicherheit wieder einen Oma und Opa-Tag geben.


- Und wieder fand in der Kita Purzelbaum ein Gemeinsames-Kochen-und Essen statt

Auch diesmal wurde wieder geschnippelt, geschnitten, gerührt und probiert und natürlich jede Menge Unterhalten und gelacht.  

Insgesamt 20 große und kleine Menschen fanden sich ein, und es wurde gemeinsam eine bunte gesunde Pizza vorbereitet und gebacken. Pilze, Schinken, Ananas, Salami, Paprika wurden klein geschnitten.


Alle Zutaten fanden ihren Platz auf den 5 großen Pizzablechen.

Der Nachtisch durfte natürlich nicht fehlen und so wurden Ananas, Äpfel, Orangen, Kiwis und Bananen zu einem bunten Obstsalat geschnitten. Eine kleine Sahnehaube rundete den leckeren Obstsalat ab.

Probieren bei diesen leckeren Sachen während dem Schneiden und schnippeln war da unumgänglich.

Der Nachtisch durfte natürlich nicht fehlen und so wurden Ananas, Äpfel, Orangen, Kiwis und Bananen zu einem bunten Obstsalat geschnitten. Eine kleine Sahnehaube rundete den leckeren Obstsalat ab. Probieren bei diesen leckeren Sachen während dem Schneiden und schnippeln war da unumgänglich.

Am gemeinsam schön gedeckten Tisch nahmen alle Platz und genossen diese tollen Speisen.
Und natürlich durfte vorher nicht der Tischspruch fehlen, den die Kinder tagtäglich selber aussuchen.

Und alle zusammen halfen dann auch Geschirr zu spülen, in die Spülmaschine zu räumen und die Räume wieder herzurichten für den nächsten Kindergarten Tag. So verging die Zeit wie im Flug und ein toller Nachmittag endete.

Alle waren sich einig, dass solch ein Kochevent aber auf jeden Fall wiederholt werden soll!    

Es war ein schönes Angebot, das allen Beteiligten sehr gut gefallen hat.


- Stillearbeit in der Kita Purzelbaum

Unsere Welt ist voller Wunder „Stillearbeit“ in der Kita.

Neun Kinder warteten jeweils donnerstags voller Erwartung auf den Nachmittag. Wir begrüßten uns im Mehrzweckraum, der für diesen Tag mit einem Deckenkreis vorbereitet war.

Die Mitte war immer anders gestaltet. Manchmal stand ein abgedecktes Geheimnis bereit.

Zu diesen Nachmittagen gehörten: Körperwahrnehmungsübungen, Phantasiereisen, kleine meditative Einheiten, Malen zu ruhiger Musik und auch bewegte Stille- Erfahrungen.

Wir hörten Geschichten von Lenas Zauberblume und gestalteten diese auch selber.

Wie wichtig die Farben in unserem Leben sind, zeigte uns die Geschichte von der Regenbogenhexe, mit ihren Erlebnissen im Land hinter dem Regenbogen.
In einer Phantasiereise begleiteten wir einen kleinen Vogel auf seinem ersten Flug hinaus aus dem Nest.
In einer Körperspürübung erlebten die Kinder, wie sie mit ihren „Händen sehen“ können und dass keine Hand der anderen gleicht.

Zu unserer Stilleübung gehörten Rituale, die einen vertrauten Ablauf schufen, kleine Geheimnisse die für Spannung und Erwartung sorgten, sowie ruhige Musik. Ein Abschlussritual und die Möglichkeit am Ende der Übung etwas zum Erlebten zu sagen, durfte auch nicht fehlen.

zum Seitenanfang