Sie sind hier: Unsere Kitas / Schatzinsel / Unser Konzept / Die pädagogische Arbeit

Ansprechpartnerin

DRK Ortsverein Siegburg Kindertagesstätten gGmbH "Schatzinsel"

Heike Hennes (Leiterin der Einrichtung)

Wilhelmstr. 124
53721 Siegburg

Tel.:  02241/1461123
Fax.: 02241/1694749

E-Mail: schatzinsel@ - kitas-siegburg.de

Die pädagogische Arbeit

Der situationsorientierte Ansatz

Beobachtet werden zunächst die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder im Kindergarten-Alltag, um dann situationsbezogen auf diese einzugehen und sie weiterzuentwickeln.

Der „Reggiopädagogische“ Ansatz

Gemeinsam mit den Kindern werden Projekte entwickelt, durchgeführt und dokumentiert. Das können einerseits langfristige, an die Gruppe gebundene Projekte sein, andererseits kann es ein Tagesprojekt sein, zugeschnitten auf ein einzelnes Kind.

Die teiloffene Gruppe

Die Kinder haben die Möglichkeit, nach einem anfänglichen Treffen in der Stammgruppe, zu festgelegten Uhrzeiten auch in den anderen Gruppen und Funktionsbereichen zu spielen und an Angeboten teilzunehmen. 

Bildungsbereiche

Sprachförderung

Eine Grundlage für Chancengleichheit ist Sprachkompetenz. Kinder lernen Sprache immer und überall. Sie lernen mit allen Sinnen, mit Händen und Füßen, mit Ohren und Mund und auch mit Gedanken und Gefühlen. Sprachförderung findet hier in der Schatzinsel durchgängig im Umgang miteinander statt, gezielt im Sitzkreis, beim Vorlesen, Singen, Reimen und in gezielten Lernspielen.

Natur und Umwelt

Mitten in der Stadt, zwischen Beton und dem Lärm im Straßenverkehr ist es kaum möglich innezuhalten und dem Rauschen der Blätter zu zuhören oder eine Ameise bei der Arbeit zu beobachten. Doch genau das ist es, was unsere Kinder zur gesunden körperlichen und geistigen Entwicklung brauchen. Dies möchten wir gerne den Kindern durch regelmäßig stattfindende Angebote ermöglichen. Wir be"fassen" uns eingehend mit unserer natürlichen Umgebung, wir experimentieren, pflanzen, bauen Nistkästen und Vieles mehr. Darüber hinaus unternehmen die "Waldpiraten" einmal im Monat einen Tagesausflug in den Wald.

Bewegung

Bewegung ist eine wichtige Grundlage für eine gesunde soziale und emotionale Entwicklung. Die Bewegungserziehung fördert die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und spielt in der gesamten Persönlichkeitsentwicklung eine große Rolle. Wir bieten den Kindern täglich die Möglichkeit in der Turnhalle und auf unserem Außenglände ihrem Bewegungsbedürfnis nachzugehen. Darüber hinaus finden mehrmals wöchentlich gezielte Bewegungsangebote statt.

Musik und Rhythmik

Beim Eintritt in die Kindertageseinrichtung bringen die Kinder ein natürliches Interesse an Musik mit. Dies möchten wir erhalten und fördern. Wir singen, tanzen, lernen Musikinstrumente kennen und experimentieren mit Klängen, Takt und Noten. Die Kombination von Singen und Bewegung erleichtert das Auswendiglernen, befriedigt den Bewegungsdrang und fördert die Koordination von Bewegungsabläufen und Sprache.

Kreatives Gestalten

Durch die Auswahl der bereitstehenden Materialien in den Gruppen und der gezielten Angebote haben die Kinder die Möglichkeit Unbekanntes auszuprobieren und dabei neue Ideen zu entwickeln. Sie diskutieren, tüfteln und probieren und finden dabei neue Lösungen und Handlungsstrategien. Sie lernen Farben und verschiedene Techniken kennen. Darüber hinaus bieten wir den Kindern auch die Möglichkeit mit Alltagsmaterialien, wie zum Beispiel Joghurtbechern und Eierkartons, ihr kreatives Gestalten zu erproben und zu erweitern.

zum Seitenanfang