Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Siegburg e.V.

Henry-Dunant-Haus
Alleestraße 28
53721 Siegburg
 
Telefon 02241 / 5095-0
Telefax 02241 / 590950

info@ - drk-siegburg.de

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Siegurg e.V.

Blutspendetermine

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Siegburg e.V.!

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Blutspendeehrung

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Ehrung von Frau Severin

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Ehrung von Herren Nelles

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Geehrte Blutspender mit Frau Severin und Herren Nelles

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

Tag der offenen Tür am 15.6.2014

next prev

Aktuelles aus dem Ortsverein Siegburg

09.10.2016

Blutspenderehrung beim DRK OV Siegburg

- häufigste Spender bereits mehr als 200 Mal dabei!

13.09.2016

Öffentliche Einladung zur Ortsversammlung des DRK-Ortsvereins Siegburg e. V.

Der Vorsitzende des DRK Ortsverein Siegburg e.V. lädt ......

24.07.2016

KiTa "Schatzinsel" erobert "Nachbarinseln"

Ferienfreizeit im oberen Siegtal

Aktuelles aus dem Bundesverband

16. Juni 2017

Richtig reagieren, wenn es um rettende Sekunden geht

Mit Ferienbeginn in der nächsten Woche sind Staus und dichter Verkehr programmiert. „Wenn irgendwo im Gedränge Blaulicht und Signalhorn auftauchen, zählt jede Sekunde für den Rettungseinsatz. Nur nicht abrupt bremsen, sondern die Geschwindigkeit vorsichtig verringern und sich einen Überblick verschaffen“, empfiehlt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin und erklärt, was bei einer...

09. Juni 2017

DRK-Präsident Seiters: Humanitäre Lage im Jemen immer dramatischer

Die humanitäre Lage im Jemen wird nach dem Ausbruch der Cholera immer dramatischer. Zudem steht das Land, das von einem schweren bewaffneten Konflikt gezeichnet ist, am Rande einer Hungersnot. Der Cholera-Ausbruch hat innerhalb von nur rund vier Wochen bis jetzt mindestens 789 Menschen getötet, 101.820 Menschen weisen inzwischen die typischen Symptome der Durchfallerkrankung auf und gelten...

07. Juni 2017

Präsident Seiters: Wir sind entsetzt und schockiert - Deutsches Rotes Kreuz...

Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Dr. Rudolf Seiters, hat sich bestürzt über eine tödliche Messerattacke auf einen DRK-Mitarbeiter im Saarland geäußert. "Wir alle sind entsetzt und schockiert. Das gesamte DRK trauert um einen verdienstvollen Mitarbeiter. Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen", sagte Seiters.

06. Juni 2017

40 Jahre Zusatzprotokolle zu den Genfer Abkommen: Ein großer Fortschritt für...

Die Genfer Abkommen aus dem Jahr 1949 sind das Kernstück des humanitären Völkerrechts. Sie wurden vor 40 Jahren durch zwei Zusatzprotokolle ergänzt, die insbesondere den Schutz von Zivilpersonen in bewaffneten Konflikten stärken. „Das II. Protokoll war das erste eigenständige Rechtsinstrument, das Opfer von sogenannten Bürgerkriegen über einen Mindeststandard hinaus schützt. Denn...

05. Juni 2017

Blog: Uganda - Ohne Wasser kein Leben

Bei rund 40 Grad Hitze bereitet Dieter Mathes mit seinem Team derzeit täglich etwa 600.000 Liter Wasser für Flüchtlingscamps in Uganda auf. In unserem Blog betont er, dass Wasser sehr wichtig ist.